Betonkorrosion
– zunehmende Schädigung
– Stillstandzeiten, Ertragsausfall, und
   Sanierungskosten steigen

Untergrundvorbereitung                               
– durch Wasserhöchstdruckstrahlen
    bei 2.500 bar oder mechanisch
    durch Schleifen

Reprofilierung                                                     

Bei Bedarf:
Applikation eines
Betonschutzsystems                                        
Primärschutz gegen
– Rissbildung
– chemischen Angriff
– mechanische Belastung

Schadensanalyse vor Ort

Sanierungskonzept mit konkretem Angebot

Freilegen des Korrisionsschadens

Reprofilierung

Beschichtung

oder

Hydrophobierung